0

Neugeborenenfotografie im Krankenhaus…

Ich wurde heute gefragt, welche Art von Neugeborenenshooting ich empfehlen könnte.
Bei Neugeborenenbildern ist es aber wie bei allen Fotografien: hier entscheidet ganz der persönliche Geschmack, bzw. die eigenen Vorstellungen, die man mit solchen Fotos in Verbindung bringt.

Viele meiner Kunden möchten gerne ein klassisches, künstlerisches Bild ihres Neugeborenen. Andere Kunden eher die ganz privaten Augenblicke daheim während der ersten Tage…

Bei der Geburt meiner eigenen Kinder war mein absoluter Wunsch die Bilder ganz kurz nach der Geburt, die noch im Krankenhaus entstanden sind! Rückblickend sind dies auch die wertvollsten Bilder meiner Kinder für mich.
Diese Stimmung, wenn man dieses neue kleine Familienmitglied kennenlernt, alles noch im Ausnahmezustand, ohne Alltag und Routinen… das war für mich eine ganz besondere, viel zu kurze Zeit. Die Erinnerung an diese Zeit verblasst viel zu schnell, daher bin ich über jedes dieser Bilder heute sehr dankbar.

Ich kann diese Art des Neugeborenenshootings jeder werdenden Familie nur ans Herz legen! Vielleicht ist dies nicht immer gleich der erste Gedanke für euch, vielleicht habt ihr sogar Bedenken gegenüber eines solchen Shootings – diese sind jedoch absolut unberechtigt.
Denn im Gegensatz zum normalen Krankenhausfotograf, nehme ich mir bei jedem Shooting ausreichend Zeit für euch und bringe viel Verständnis für die neue Situation, euer Kleines und vorallem euer Befinden nach der Geburt mit.
Ich versuche meine Shootings so knapp wie nötig zu halten, um eure Kennenlernzeit mit eurem Baby so wenig wie möglich zu stören!

Das Festhalten dieser ganz persönlichen, authentischen Momente im Leben einer Familie ist vorallem mit viel Vertrauen verbunden. Dies ist mir sehr bewusst. Ich hoffe jedoch, dass ich weiterhin dieses Vertrauen einiger Familien gewinnen darf, um auch für sie diese wertvollen Bilder einzufangen!

_DSC1336

Vielleicht auch interessant:

Keine Kommentare

Schreibe eine Antwort