0

Schöne Geschenkideen zur Geburt… weit weg von Babys Erstaustattung

Hipp, hipp, hurra!!! Es geht endlich auf die Zielgerade eurer Schwangerschaft zu… doch so richtig fühlt ihr euch ja noch gar nicht vorbereitet auf das was da bald kommt und womöglich euer  Leben komplett umkrempeln wird.

Und dann immer diese vielen Fragen von Mama, Oma, Freundinnen, Kollegen… ‚ist das Baby schon da?‘, ‚Spürst du schon etwas?‘, ‚Braucht ihr noch etwas für euer Baby?‘ und vorallem ‚was wünscht es sich denn??‘

Bei uns (zumindest beim ersten Kind, beim zweiten gab es irgendwie weniger Geschenke ;)) hatte sich damals eine Wunschliste ganz gut bewährt, auf die unsere gesamte Familie und der Freundeskreis zugriff hatte. Jeder durfte sich etwas für sein Budget aussuchen und alle waren glücklich.

Doch was schreiben auf solch eine Wunschliste, wenn man doch selbst noch gar nicht so weiß, was braucht das Baby und was ist so unnütz, dass es wohl eher im Eck verstaubt?!

Neben den vielen ganz nützlichen Dingen, die ein Baby womöglich so braucht sobald es auf der Welt ist, gibt es noch eine gaaanze Menge an schönstem Kram, den man sich für seine Kleinen so wünschen kann – ich spreche auch hier aus eigener Erfahrung… 😀

Wenn ich doch damals schon gewusst hätte, welch tolle Baby-Mode-Spiele-Schnickschnack-Accesoires es so gibt… ach herrje… ich hätte mich womöglich nicht mehr bremsen können.

Damit es euch aber nicht so gehen muss wie mir, hier eine erste Auslese an kleinen Geschenkideen, die man super zur Geburt verschenken darf!

 

Die Wunderschönen Strickdeckchen sind von BooPoo und halten den kleinen Erdenbürger sicherlich richtig schön warm! Idealer Begleiter also auch auf dem Weg zum Fotoshooting ;), im Kinderwagen zum Einpucken oder Kuscheln  (http://www.boo-poo.de/online-shop/baby-strickdecken-noble-coral)

Bei Maileg findet ihr außergewöhnliche Stofftiere- & Puppen, wie auch diese etwas anderen Rasseln in Gestalt von Prinz und Prinzessin. Perfekt zum drauf rum Kauen und Einsabbern…(https://www.babyssimo.de/spielsachen-und-kuscheltiere/daenischer-zoo/spielgefaehrten/641/greifling-mit-rassel-prinzessin)

Die tollen Holzwürfel von OYOY können zu Beginn als schönes, schlichtes Mobile angehängt werden. Für etwas größere Babys und Kleinkinder lässt es sich aber auch prima zum Würfelstapel-Spiel nutzen (https://www.babyssimo.de/spielsachen-und-kuscheltiere/spielereien/4161/oyoy-mobile-aus-holz-puzzle-me)

Fotos über Fotos… vom kleinen Schatz… aber wann war das doch gleich, als Baby endlich durchschlief oder sich sein erstes Zähnchen zeigte?
Diese Milestone-Cards sind eine nette Spielerei, um eure Fotos etwas aufzuhübschen, und die freudigen Nachrichten vom nun krabbelnden Baby an eure Familie und Freunde weiter zu verbreiten ( https://www.babyssimo.de/for-mom-only/lesen-und-schreiben/4024/milestone-baby-cards)

ach ich liebe ja zarte Pastell-Farben und schönes aus Papier!! ich glaube dieses tolle Vogelmobile mit Pailletten werde ich bestimmt bald nach basteln müssen ;D Überhaupt haben es mir tolle Mobiles irgendwie angetan… und den Kleinen gefällt es natürlich auch, wenn sich beim kleinsten Lüftchen über ihren Köpfen schöne Motive bewegen.
(http://de.smallable.com/baby-mobile/42283-vogel-pailletten-mobile.html)

kennt ihr sicher auch, das Problem mit den irgendwie ziemlich unhygienisch werdenden Trinkflaschen aus Plastik?! Als Alternative gibt es auch Baby-Fläschchen aus Edelstahl, wie diese recht ansehnliche Variante von PURA. Chic und Schnörkellos – gefällt mir!
(https://www.echtkind.de/themenwelten/geschenke/geschenke-zur-geburt/babyflasche-325-ml-mit-sauger-plastikfrei-orange.html)

Ein echter Klassiker unter den Babygeschenken zur Geburt sind sicherlich Besteck und Geschirr, entweder personalisiert oder einfach farbenfroh und kindertauglich, wie diese schönen Varianten von Ekobo. Diese sind aus Bambus hergestellt und somit kompostierbar… falls die Kinder sie eines Tages doch noch zerstört bekommen 😉
(http://www.annibazaar.com/produkt/ekobo-kindergeschirrset-warm-colors/)

Als Babyfotografin habe ich meine kleine Liebe für Tücher entdeckt… oh es gibt doch tatsächlich so tolle ‚Spucktücher‘ wie man früher einmal sagte. Heute bei einer schöner Größe von 120x120cm gerne auch Swaddel oder Pucktuch genannt 😉 Sie dienen gerade mit Baby natürlich immer noch für die üblichen Baby-Gebrauchsfälle, jedoch eben auf Grund der Größe auch ideal zum Einpucken, Zudecken, Kuschen, als Sonnenschutz, …  und dieser hier sieht auch noch absolut frisch und fröhlich aus
(https://www.babyssimo.de/wickelplatz-und-schlafzimmer/swaddles/4708/wilson-frenchy-swaddle-rolling-tides)

 

Das waren meine ersten Inspirationen für euch! Ich hoffe euch somit die letzten Schwangerschaftswochen mit etwas Online-Shopping versüßen zu können 😉

Vielleicht auch interessant:

Keine Kommentare

Schreibe eine Antwort